Putze

Die verschiedenen Putze unterscheiden sich grundsätzlich durch Ihre Rohstoffe und Bindemittel. Für bestimmte Einsatzgebiete und Problemfälle gibt es jedoch auch Spezialputze. Altes Mauerwerk zum Beispiel, das ungenügend oder gar nicht abgedichtet wurde, leidet im Laufe der Jahre an Aus-blühungen und abgeplatzten Stellen. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass Sanierputze zum Einsatz kommen müssen.

Doch auch in seinem ganz normalen "Alltag" ist der Putz verschiedenen Belastungen ausgesetzt. In unseren Breitengraden ist der Temperaturwechsel vom Winter zum Sommer nicht unerheblich. Fast ein halbes Jahr nass und kalt, dann wieder trocken und heiß – das Putzsystem muss ganz schön was aushalten. Dabei muss er neben seiner Aufgabe, das Gebäude durch Struktur und Farbe optisch zu gestalten, auch noch wichtige technische und bauphysikalische Aufgaben erfüllen.

Mineralische Innenputze leisten neben der optischen Gestaltung noch einen wertvollen Beitrag zum gesunden Raumklima. Raumluftaktive Putzsysteme sind in der Lage gesundheitlich bedenkliche Sub-stanzen wie flüchtige organische Verbindungen, Formaldehyd oder Stickoxyde aus der Luft aufzunehmen und unschädlich zu machen.

Damit Innen- und Außenputze diesen Anforderungen gerecht werden können, ist ihre Verarbeitung durch einen Fachmann unabdingbar.

Ihre Ansprechpartner
Baustoffe/Bauelemente

WALTER Baustoffe Fliesen
Standort Leutkirch
Tel.: 0 75 61 / 98 39 0
Fax: 0 75 61 / 98 39 - 50
Wangener Str.41
88299 Leutkirch

» Anfahrt
» Öffnungszeiten
» Anfrage

 

WALTER Baustoffe Fliesen
Standort Isny
Tel.: 0 75 62 / 97 41 0
Fax 0 75 62 / 97 41 20
Leutkircher Str. 67
88316 Isny

» Anfahrt
» Öffnungszeiten
» Anfrage

 

Bauelemente

Garten-Aussenanlagen

 

© Walter Baustoffe - Änderungen vorbehalten, keine Haftung für Angaben der Hersteller

Haus Illustration Schnittgrafik